Wenn Sie das Garmin Karten-Update unter Windows 10, 8 oder 7 herunterladen, tritt ein Fehler auf. Hier ist die Lösung für diesen Fehler. Gehen Sie durch die Schritte und erhalten Sie eine sofortige Lösung. Aber im Fall, wenn diese Lösungen nicht für Sie arbeiten, sprechen Sie mit unseren Experten und erhalten Sie die Lösung sofort von ihnen.

Über Garmin Karten-Update-Download-Fehler auf Windows 10/8/7

In den folgenden drei Situationen kann das Garmin-Kartenupdate nicht heruntergeladen werden:
Garmin Express wird nicht geöffnet
Der Download des Garmin-Kartenupdates dauert zu lange, d.h. der Prozess wird nach so vielen Tagen nicht abgeschlossen
Sie erhalten einen Fehlercode mit der Meldung „Das Kartenupdate kann nicht über Garmin Express heruntergeladen werden“.
Wenn Sie sich in einer der genannten oder ähnlichen Situationen befinden, beheben Sie das Problem mit der folgenden Lösung:

Behebung des Fehlers beim Herunterladen von Garmin-Karten-Updates

Wenn Garmin Express unter Windows 10 oder einer anderen ähnlichen Version nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die Windows-Version nicht neu aktualisiert haben.
Wenn ja, deinstallieren Sie Garmin Express über die Systemsteuerung und wählen Sie dort die Option „Programme“. Danach wählen Sie den Link Programm deinstallieren“.
Wählen Sie „Garmin Express“ aus der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“.
Sobald Garmin Express deinstalliert ist, überprüfen Sie Ihre Garmin Express-Installationsdatei. Wenn sich die Datei als zweifelhaft erweist, laden Sie Garmin Express von einer sicheren Quelle herunter. Andernfalls können Sie Garmin Express neu auf Ihrem System installieren.
Diese Aktion ist notwendig, weil manchmal die Aktualisierung der Windows-Version die installierten Dateien des Express-Programms verändern kann.
Zweitens, wenn Sie auch nach Stunden nicht in der Lage sind, das Garmin-Kartenupdate vollständig herunterzuladen, deaktivieren Sie vorübergehend alle Sicherheitssoftware.
Zum Beispiel installierte Antivirenprogramme, Firewall und Windows Defender.
Das Herunterladen der Kartenaktualisierung wird nicht länger als normal dauern.
Drittens, wenn Sie eine Fehlermeldung wie diese erhalten: „Download der Garmin Express-Kartenaktualisierung schlägt fehl“, dann:
1. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren PC neu starten, um alle verfügbaren automatischen Garmin Express Software-Updates zu installieren.
2. Wenn der Fehler auch nach Abschluss der Express-Firmwareaktualisierung weiterhin besteht, starten Sie den PC neu. Sobald das System neu startet, drücken Sie die Taste F8 im Abstand von 1 Sekunde.
3. Nachdem die Hardware-Informationen angezeigt wurden und der Speichertest abgeschlossen ist, erhalten Sie „Erweiterte Boot-Optionen“.
4. Gehen Sie mit den Pfeiltasten nach unten in den abgesicherten Modus. Wechseln Sie dann in den abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb und klicken Sie auf die Eingabetaste.
5. Danach wird Ihr PC im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet. Jetzt können Sie das Garmin-Kartenupdate mit der Express-Software herunterladen.
6. Wenn Sie das Garmin-Kartenupdate nicht auf Ihre Micro-SD-Karte herunterladen können, vergewissern Sie sich, dass auf der Karte genügend Speicherplatz vorhanden ist. Oder verwenden Sie eine andere Karte oder schaffen Sie Platz auf der SD-Karte.
So, das sind die einfachen Schritte, um Garmin Map Update Download-Fehler auf Windows 10/8/7 zu beheben. Um diese Art von Fehler zu vermeiden, müssen Sie Garmin GPS Update regelmäßig durchführen. Dies ist der beste Weg, um Fehler oder andere Schwierigkeiten in Garmin GPS zu vermeiden. Für technische Hilfe, kontaktieren Sie unsere Experten.